Hallo Besucher der Thread wurde 165 mal aufgerufen und enthält 11 Antworten

letzter Beitrag von Hrubi am

Hee-Chan Hwang

  • In der letzten Saison wurde er von RB Salzburg ausgeliehen, schoss bei uns 2 Tore in 20 Spielen.


    Zurück in Salzburg schoss er 11 Tore, machte 11 Vorlagen und auch in der CL traf er 3 mal (5 Vorlagen)


    Nun geht er wohl zu RB Leipzig, als Ersatz für Timo Werner.



    Das muss auch endlich mal genau analysiert werden, warum Spieler bei uns keine leistung bringen, oder irgendwann einbrechen (Kittel, DingDong, etc.)

    Sonst macht es keinen Sinn mehr, jede Saison einen Neuaufbau zu starten. (Wofür wir dieses Mal eh kein geld haben)

  • Bei Hwang wars doch auch so, er Kam, war aber noch bei der Nationalmannschaft oder so, als er dann hier war, dann musste er schon wieder zur Nationalmannschaft, im Januar war dann irgend ein Asiancup und danach war er verletzt.


    Überspielt, verletzt, durfte aber keine Pause machen, da er laut Leihvertrag 20 Spiele machen musste und dann spielte er mal rechts, mal links, mal in der Spitze und dann dahinter.

  • das ist von spieler zu spieler sehr unterschiedlich.

    grundsätzlich herrscht hier eine unterkühlte, nüchternere atmosphäre als in vielen anderen vereinen,

    was auch mit der ehemaligen größe und hohen erwartungen zu tun hat.

    Um Hwang hat sich hier keiner gekümmert, wurde nicht eingebunden und fühlte sich deshalb nicht wohl.

    das war mehr so ein beäugen; na, bringt der's überhaupt?

    völlig anders bei Kittel: euphorieabhängig, schönwetterspieler und negativ sensibel nach auswechselungen

    Ding-Dong: mental wackelig und absolut NUR sicher mit einem starken spieler an der seite.

    dann gabś davor noch die große gruppe neuer spieler, die von Beiersdorfer mit geld zugeschissen wurden.

    die hatten finanziell ausgesorgt und brauchten niemandem mehr etwas beweisen.

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Gast,

    ja hier steht noch mehr, aber damit Du bei uns alles lesen kannst, musst du dich entweder anmelden oder wenn du noch kein Benutzerkonto bei uns hast, einfach kurz registrieren.

    Es bedankt sich der Administrator für dein Verständnis.

    Dieses Thema enthält 9 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 9 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.