EUROPA LEAGUE UND EUROPA CONFERENCE LEAGUE 2021/22/23/24

Es gibt 52 Antworten in diesem Thema, welches 6.530 mal aufgerufen wurde.
Der letzte Beitrag () ist von HSV-Micha.

  • Diese Wettbewerbe gibt es auch noch :daumen:


    Bayer Leverkusen trifft in der Gruppe G auf Celtic Glasgow, Betis Sevilla und Ferencvaros Budapest.


    In Gruppe D trifft Frankfurt auf Olympiakos Piräus, Royal Antwerpen und Fenerbahce Istanbul mit dem alten Glubschauge Mesut Özil.


    Eine Etage tiefer trifft Union Berlin auf Slavia Prag, Maccabi Haifa und Feyenoord Rotterdam. Los gehts für Berlin am 16. September um 18.45 bei Slavia Prag.

    STEELERS GO ! :klatsch:

  • Gruppe D:


    1. Eintracht Frankfurt 10 Punkte

    2. Olympiakos Piräus 6 Punkte

    3. Fenerbahce 5 Punkte

    4. Royal Antwerpen 1 Punkt


    In der Bundesliga zwar kurz vorm Abstiegsrang aber in der EL kann man auftrumpfen. Jetzt daheim gegen Royal Antwerpen kann man alles klar machen. Am letzten Spieltag gehts noch in die Türkei nach Fenerbahce.


    Gruppe G:


    1. Bayer Leverkusen 10 Punkte

    2. Betis Sevilla 7 Punkte

    3. Celtic Glasgow 6 Punkte

    4. Budapest 1 Punkt


    Auch die Chemie Freunde haben es in der eigenen Hand - jetzt daheim gegen Celtic Glasgow kann man alles klar machen und dann noch in Budapest.


    In der "neuen" Conference League siehts für Union Berlin nicht so gut aus.


    Gruppe E:


    1. Feyenoord Rotterdam 10 Punkte

    2. Slavia Prag 6 Punkte

    3. Maccabi Haifa 4 Punkte

    4. UNION BERLIN 3 Punkte


    Es geht jetzt zu Maccabi Haifa - dort müsste man schon gewinnen. Dann daheim gegen Slavia Prag ABER dadurch hat man es auch noch in eigenen Händen.

    STEELERS GO ! :klatsch:

  • Gruppe G:


    1. Bayer Leverkusen 13 Punkte

    2. Betis Sevilla 10 Punkte

    3. Celtic Glasgow 6 Punkte

    4. Budapest 0 Punkt


    Nur der Tabellenerste ist ja direkt für die nächste Runde qualifiziert - Leverkusen hat es schon geschafft; der direkte Vergleich geht an Bayer 4.0 und 1:1.Am letzten Spieltag noch die Reise nach Ungarn nach Budapest.


    Gruppe D:


    1. Eintracht Frankfurt 11 Punkte

    2. Olympiakos Piräus 9 Punkte

    3. Fenerbahce 5 Punkte

    4. Royal Antwerpen 2 Punkt


    Frankfurt muss leider "nachsitzen" - in der 94. Minute wenigstens noch das 2:2 gegen Antwerpen. Immerhin spricht der direkte Vergleich für die Eintracht gegen Piräus 3:1 und 2:1. Würde also ein Unentschieden in der Türkei reichen.


    Gruppe E:


    1. Feyenoord Rotterdam 11 Punkte

    2. Slavia Prag 7 Punkte

    3. UNION BERLIN 6 Punkte

    4. Maccabi Haifa 4 Punkte


    Für Berlin heißt es; nur ein Sieg zählt gegen Prag am 09.12.

    STEELERS GO ! :klatsch:

  • Dieses Thema enthält 50 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.