Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-23 von insgesamt 23.

  • ja, habe ich schon öfter gedacht, wenn er schulterzuckend die mannschaft in schutz nimmt:motto:.....sorry, mehr ist gar nicht drin!allerdings bleibt es auch dabei:ein wachrüttler isser nich.zumindest nach der pause hätte es ein richtiges aufbäumen geben müssen.
  • ja, aber genau DAS haben sie ja nicht gemacht = sich gewehrt.ich teile die auffassung (ganz oben): bis zur 20.min sah es nach einem 4:0 aus.dann kommt Pauli überhaupt das erste mal nach vorne = tor. von da an ging's bergab, was heißt:sie haben ein MENTALITÄTSPROBLEM und....innerhalb des teams KANN keiner gegensteuern.der trainer kann sie auch nicht befeuern. sie kommen aus der kabine und daddeln genauso weiter.nach ende nimmt der trainer "alles auf meine kappe". er wollte sagen, dass ihm taktisc…
  • wenn nicht das 2:0 von Fürth gewesen wäre, wäre es das DEFINITIV überhaupt schon gewesen.Jung ein absoluter fehlgriff.weder aufbau noch absicherung. da fragt man sich schon, wie es sein kann, dass Heckingden derart hofiert.Hunt begreift gar nicht, worauf es ankommt, macht da kabinett-stückchen an der seitenline.das ist ja das was ich meine : der will ab und zu mal technisch auffallen. das genügt ihm.man muß auch befürchten, dass der trainer das team gar nicht einstellen kann.wie will man das jet…
  • image-mäßig sind wir natürlich WESENTLICH höher angesiedelt als Wismut Aue.es gibt aber NIEMANDEN im verein, der das in person ausfüllt.....vom leitenden personal nicht und auch nicht in der elfder VV hat sein süppchen bereits gekocht, indem er als Tricki Dicki die schmach ausgebügelt hat, von eben diesem postenmal suspendiert worden zu sein.er ist eigtl. mit knapper mehrheit gewählt worden, weil man sich vom macher versprach, uns wieder nach oben zu führen.sein plan dafür:....oach, wird schon !…
  • Hoffmann spricht ja jetzt schon von "mittelfristig" 1. liga (also NICHT direkt jetzt!)...... ich weiß, es wird einmal ein wunder geschehen.Hecking schätzt den kader nicht so hoch ein. "vom anspruch wegkommen".....heißt zu Deutsch:..........sooo wird das nichts. es gibt keine entscheidenden veränderungen, die dann auch zu was führen.er wird nach nicht-aufstieg irgendwo in der 1.liga anheuern.
  • Hecking wird oft vorgehalten, dass er IMMER dasselbe macht.was gar nicht dazu paßt: warum wechselt er ständig VIER mann?so kriegt man konstanz?? müßte man nicht irgendwann zu einer STAMMELF kommen?dies ekomische start-elf brachte wenigsten eines zu tage: Kinsombi paßt nicht zu den langsamen kombi-übungenvom aufbau-spiel á la Hunt.er ist einfach dynamisch nach vorne gegangen wie in Kiel.Dudziak NICHT in der start-elf??Schaub als RA??noch 2 sachen: 1. überhaupt kein pressing auf den gegner..2. 90%…
  • Heckings TW-wechsel erweist sich als spektukulär.was ich nachvollziehen kann, ist, dass er die diesbezüglichen journalisten-fragen abweist.er kann schlecht sagen: Fernandes hat keine strafraumbeherrschung.diese erkenntnis hätte man vorher haben können/müssen.alle achtung, dass man vom verein aus erkannt hat, dass der gegner mit hohen bällen gegen unszum erfolg kommt.zu dieser erkenntnis gehört aber auch, dass keiner in der abwehr eine ähnlich kopfball-stärke hat wie Papa.
  • wenn man was positives über Hecking sagen SOLL: er stellt sich vor die mannschaft (...."hat charakter gezeigt!").eine EINGREIFENDE, verändernde wirkung hat er NICHT (hatte er auch noch nie).er bleibt ruhig und positiv....bei dem, was man ihm da hingestellt hat.man muß nur aufpassen, dass bei allem positiven das gänze nicht ins lächerliche rutscht.der wechsel auf Poller schien vielen schon als hilflos....jetzt sind Gyamerah und Jung die "Granaten in der Hinterhand",die die kastanien aus dem feuer…
  • das seh' ich auch so: durch 5 wechsel gehen struktur und ordnung verloren.man sah deutlich, dass Jung etc gar nicht wußten, was sie machen sollten.es geht auch nicht ohne dass die eingewechselten ganz genaue instruktionen benötigen.war hier nicht der fall.das wiederum entspricht der art Heckings --> die spieler müssen es selbst richten (dazu sind aber einige vom kopp her gar nicht in der lage)er hat Beyer als IV auf die bank gesetzt, falls Letschert wieder 3 tore hintereinander verursacht.da kan…
  • im übrigen:das hat doch mal Armin V. geschrieben: dass Hecking da in seinen ersten stationen (VfB Lübeck)wegen falscher auswechselungen rausgeflogen ist.
  • ein Sky-experte VOR Dresden-spiel: der HSV ist hinten immer für ein, zwei ggtore gut.in der Wontorra-sendung hat Frank Rost Kohfeldt kritisiert: die misere liege in den immer wiederkehrenden leichten fehlern in der abwehr.unverzeihlich; denn das KÖNNE MAN ÜBEN.man müsse nur fleißig sein im training..das gleiche gilt für Hecking.er beschäftigt sich nur mit der vorwärts-strategie (obwohl immer gleich)..... NICHT MIT HINTEN.da soll dann einfach die regel gelten:....die müssen halt nur ihren job mac…
  • Hecking selbst müßte zurücktreten:.... er hat es ja NICHT hingekriegt.nicht nur die vierte taktische fehlleistung mit den letzten sek. (ein freund : DAS glaubt einem keiner mehr!)sondern die in der rückserie durchgehend desaströse abwehrleistung. das immer wiederkehrende nachlassenin den letzten 25 min nachdem man vorher die sache dominiert hat....und zwar OHNE REAKTION des trainers.RUHE ALLEIN GENÜGT AUCH NICHT.Hecking...nmM ein trainer für teams, wo's sowieso läuft - ohne große einwirkung auf'…
  • Grammozis, Walter, Breitenreiter sind alle sowas von NICHT geeignet.--> weiterdümpeln.das zeigt nur die unfähigkeit der sportlichen leitung: auf mehr als die üblichen verdächtigen kommt man nicht.fast alle von denen sind schon 3 x rausgeflogen. wie kann man mit klarem kopf jetzt auf Breitenreiter kommen?das mutet so an wie vor kurzem noch bei 96:.....hat der sowas schon mal gemacht? --> dann nehmen wir den.ohne prüfung, ohne recherche.nur so auf's geratewohl? Grammozis ist ja jung. vllt entwicke…
  • Hrubi.....zum KSC hab' ich was gesagt wegen abstiegs-konkurrent Nürnberg - nicht wegen Bielefeld.
  • das ist das problem beim HSV:es ist nicht EINE person da mit dem nötigen sachverstand, die richtigen leute rauszusuchen:diese ganzen Mutzel und Schnurzel etc. = luftnummer.auch Boldt: was hat der sich überschlagen als sie diesen Schaub aufgetan haben. dabei hatte der ein jahr gar nicht gespielt.wenn die jetzt mit Breitenreiter kommen, den Hunt-lari-fari weiterspielen und das ganze mit'n paar namenlosen spielernauffüllen.........Kaiserslautern 2.0.......zunächst platz 7 oder acht.
  • punktgenaue spielanalyse durch Escher in der Rautenperle 1 tag später.durchgehend bei allen spielen: zunächst wird konsequent das umgesetzt, was man sich vorgenommen hat,in HZ 2 bröckelt das mit zunehmender spieldauer.Dorsch als spielmacher mit zug nach vorne von Duziak total ausgeschaltet. dadurch Heidenheim harmlos.trotzdem --> Dudziak raus (wie immer; dazu muß ich sagen: hab ich NIE verstanden, war grade so gut in form.i.d.Presse: war völlig am ende....nur von ende war nix zu sehn) wechsel au…
  • ich muß mich korrigieren:abwehr GAR NICHT geübt kann man nicht sagen, weil im training 11 gg 11 greift er schon ein.nur....er hat die fehler im spiel selbst nicht abstellen können.insofern muß man schon sagen: Hecking macht einiges falsch und der emotionale motivator ister auch nicht.aber man muß ganz klar feststellen:sollten sie nicht 3. werden, hat das DIE INNENVERTEIDIGUNG verursacht mit den fehlern über fehlernam laufenden band.Hecking mußte mit dem vorlieb nehmen, was man ihm da hingestellt…
  • da stimme ich mal mit ein:kein aufstieg......--> auch kein aufstieg DIE NÄCHSTEN JAHRE.Leibold, Fein weg.kein geld.auch Kühne gibt nur im erfolgsfall oder mit erfolgversprechendem plan.zu transfers mir qualitativer verbesserung nicht fähig.folge -->auch stimmung im arsch.wer will DEN GLEICHEN stremel NOCH MAL sehn?plätscher-spiel mit Hunt und hinten diese beiden gurken?
  • hoffentlich liest Boldt nicht die MoPo: 75% zustimmung der fans PRO Hecking.
  • jetzt ham wers:Boldt hat ihm einen vertrag angeboten, aber Hecking hat abgelehnt, weil seine liste nicht erfüllt wird.
  • Grammozis hat angebot von Pauli, zögert aber, weil er auf HSV wartet.man kann ihn nicht/schlecht beurteilen.....aber....nun bitte nicht mit Breitenreiter umme ecke kommen.den können wir (nur negativ) beurteilen.aber zutrauen würde ich es diesem ahnungslosen management allemal.
  • sag ich doch....wir beschäftigen uns nur noch mit leuten ohne vertrag.umbenennen in FC ALÖ ...ablösefrei.oder FC OGEdas müßte doch das erste sein, dass man die finazielle situation ändert, was nur über KlauMi geht.total verfahrene situation und keine leute, die überhaupt einen ansatz haben.da wäre Callmund schon mal 'ne hoffnung.aber das macht Boldt nicht, weil er befürchtet, dass man merkt, wie wenig ER auffe reihe kriegt
  • fehler nur aus verzeiflung?Heckings verzweiflungstaten:unnötiger TW-wechsel, der völlig indisponierte Ewerton in d.start-elf., ausgerechnet im letzten, alles entscheidendenspiel ein neues, verunsicherndes spielsystem.Hecking durchgängig:er kann keine mannschaft motivieren, sie wird auch nicht WÄHREND des spiels gecoached (bewegungslos an der seiten-linie), emotionslos,er stellt sich vor das team und lobt, wo es nix zu loben gibt. desolates abwehrverhalten wiederholtsich über einen langen zeitrau…