Beiträge von TommyTreske

    In der 80. und 95. Minute drehte Heidenheim das Spiel gegen den HSV.


    Werder wird das nicht passieren denn der Lemke wird daheim beten und immer sagen " Oh grosse Werder Familie glaubt an uns. Wir spielen zwar Scheiss Fussball aber wir gehören in Liga 1."


    Werder eh am Drücker momentan nur der Torhüter verhindert das 0:2. Bremen setzt nach und hält dagegen nicht wie der HSV, der das 1:0 halten wollte.

    Heidenheim bekommt kein Bein auf den Boden.. Drecks Werder kämpft rennt und denen gelingt einfach alles.


    Irgendwie macht Fussball keinen Spass mehr. Bayern gewinnt IMMER. Die Vereine die man nicht mag haben Glück wenn's drauf ankommt und der HSV verliert immer.

    Laut KICKER hat der HSV noch 2 weitere Stürmer im Visier.


    Wobei ich mich an jede Transferperiode erinnern kann, bei der der Name HSV ziemlich oft auftaucht und dann doch keiner dieser Spieler geholt wurde.


    Simon Terrode von Köln - der zündet wohl nur in der 2. Liga - 2015/16 25 Tore - 2016/17 25 Tore für den VfB - 2018/2019 29 Tore für Köln. In der Bundesliga ist er nur Mitläufer.


    Hendrik Weydandt von Hannover 96.

    Am Samstag, 8. August geht es weiter.


    Zunächst noch die ausstehenden Rückspiele.


    Bayern - Chelsea; auch wenn die Bayern dann wochenlang Pause hatten und die Engländer noch Spielpraxis, denke ich der 3:0 Hinspielsieg für die Bayern wird reichen.


    Manchester City - Real Madrid; das Hinspiel hat ja City 2:1 gewonnen, ob Real da noch was reißen kann.


    Juventus Turin - Olympique Lyon: Hinspiel 0:1


    FC Barcelona - SSC Neapel 1:1


    Dann gibt es jeden Tag ein einziges Viertelfinalspiel: Mittwoch 12.08., Donnerstag 13.08., Freitag 14.08. und Samstag 15.08. Es gibt ja kein Hin und Rückspiel sondern nur ein einziges Spiel.


    Halbfinale Dienstag 18.08. und Mittwoch 19.08.


    Endspiel Sonntag 23.08. alles in Portugal Lissabon.

    Bayern München - Bayer Leverkusen 4:2


    Wie zu erwarten - Leverkusen vorher großes Maul und wie immer bekommen die Teams es von den Bayern gestopft.


    Das Ganze spricht aus meiner Sicht nicht für die Klasse der Bayern, die sicherlich sehr hoch ist, aber es spricht mehr für die Schwäche der Bundesliga.

    Mal Liga 3 checken, vielleicht findet sich der HSV ja in naher Zukunft auch dort wieder.


    Dynamo Dresden und Wehen Wiesbaden aus Liga 2 kommen dazu. 


    Nürnberg/Ingolstadt entscheidet sich noch. 


    Als Aufsteiger kommen dazu 1. FC Saarbrücken, SC Verl, VfB Lübeck, Türkgücü München. 


    Ab und zu schau ich mal Samstags in die 3. Programme, wenn mal ein interessantes Spiel dabei ist. 


    Aus meiner Sicht 1. FC Kaiserslautern - Waldhof Mannheim kann ich mir anschauen. 


    Bayern-Duelle gibts ja einige: 1860 München, Bayern II, Unterhaching, Türkgücü München. Nürnberg/Ingolstadt. 


    Ost-Duelle auch : Dynamo Dresden, Hansa Rostock, Magdeburg, Hallescher FC, FSV Zwickau. 

    Ich bringe aber nochmal DANILO vom VfL Bochum ins Gespräch....KICKER-Note 3,05 - also im Durchschnitt sogar der Beste der Drei. Florian Hartherz wäre meine Alternative. Bei Bielefeld zwar aussortiert aber wäre ich er, hätte ich Ehrgeiz, dann mit dem HSV aufzusteigen.


    Ich würde sogar noch einen vom VfL Bochum holen: Griechen für Griechen.


    Vassilis Lampropoulos - zwar schon 30 - aber mit der Note 2,95 und sogar internationaler Erfahrung. Sein Vertrag endet ebenfalls zum 30.06.2020. Gut, er ist Leihspieler von La Coruna, dass übersteigt natürlich das Geschick der HSV Verantwortlichen. :daumen-runter:


    Grammozis soll Yannick Stark aus Darmstadt mitbringen; nie verkehrt wenn ein Spieler schon weiß, was der Trainer will und das vermitteln kann.



    ........................Heuer-FERNANDES...............


    ..........Gyamerah...........Lampropoulos.........???? (Ewerton/Jung)...........Danilo/Hartherz....


    ........................................Dudziak................Stark...........


    ....................Kittel........................Kinsombi.............Jatta..............


    ................................Hinterseer.....................


    Das wäre meine HSV Mannschaft ; Kittel und Kinsombi rotieren im Mittelfeld und Dudziak hilft Gyamerah auf rechts. Jatta gehört mit seiner Schnelligkeit die linke Seite alleine.

    ___________________________________________________________________________


    Aber es wird im Mittelfeld ja weiter Hunt rumturnen und am Besten noch Harnik zurück holen, weil die Beiden haben ja jede Menge Erfahrung. Genauso bildet sich dann ein neues Team aus. Und Platz 10 ist vorprogrammiert.

    Guten Tag, es gibt echt noch so Wahnsinnige außer uns hier, die es mit dem HSV halten. UNGLAUBLICH.


    Willkommen Keule 42. :alles-klar:

    Optimisten mit unverbesserlichen Glauben,

    Um das gleich mal klar zu stellen, der absolute Super Optimist ist HSV-Fan78.


    Der ist so optimistisch, wenn es auch rechnerisch nicht mehr reicht, er aber trotzdem noch an den Aufstieg glaubt. :breitgrins::breitgrins: Aber wenn ihn dann der totale Frust überkommt, dann geht s `zum Griechen. :alles-klar:


    Und ich bin hier der Analyst mit Wissen, denn ich weiß, dass Hunt nix kann. :breitgrins::breitgrins:


    Und bei Frauen-Fragen und Sex-Aktivitäten aller Art den Hrubi fragen. :winke:

    Wahrscheinlich ist es so, dass die Alte vom Hunt ein Leben in Luxus haben will und deswegen muss der noch weiter kicken - der Kohle wegen.


    Merkt man eigentlich, dass ich Hunt nicht mag ??? :überleg:

    Wenn man denkt, dass sich eine neue Hierarchie unter den neuen Spielern ausbilden soll, man denen dann aber so einen alten Bock wie Hunt vorsetzt, kann das doch nichts werden.


    Man kommt in eine neue Abteilung und sagt, so wir machen einen Neuanfang. Hier ist Herr Hunt, der ist schon seit Jahren dabei, der wird sie führen. Da denkt man doch auch, will man jetzt neue Wege gehen oder weiter so machen. Gut, bei weiter so,bin ich raus. Das ist doch Scheiße.


    Da wird von Umbruch geschwaffelt und dann aber nur halbe Sachen gemacht.

    Die Frage ist ja zuerst, was ist finanziell machbar. Dann kommt die Frage; wenn der Spieler wo anders gut war, bleibt er das auch beim HSV ? Und wer ist der neue Trainer, kann der den Spieler besser machen ?


    Abwehrspieler Florian Hartherz - 27 Jahre - wird beim Meister Bielefeld nicht mehr gebraucht. Vertrag endet 30.06.2020.


    Marcel Correia von Regensburg zwar schon 31 aber ebenfalls ablösefrei


    Linksverteidiger Danilo vom VfL Bochum für Leibold - 28 Jahre - ebenfalls ablösefrei


    Stürmer Keita-Ruel von Fürth - ablösefrei - sein Trainer schätzt taktisches sicheres Anlaufverhalten und Sprints im höchsten Tempo


    Carlo Sickinger - FCK - defensives Mittelfeld aber auch als IV einsetzbar.

    Kreuzbandriss - habe ich schon gleich im Spiel Thread geschrieben. Also wird er 2020 nicht mehr spielen.


    Ewerton - so sagte schon der Reporter kann 45 Minuten anwesend sein - was das spielerisch bringt, müssen andere beantworten.


    Muss man Letschert behalten - nicht das ich ihn für unersätzlich halte - aber für 2 neue IV wird man wohl kaum Kohle haben.


    Gibts bei Werder nicht noch so einen alten Bock - wie Harnik - den man ausleihen kann ?


    Moisander und Gebre Selassie sind doch schon 34 bzw. 33 - das wäre doch was.


    Oder den Hasebe von Frankfurt mit 36.

    So muss man Bielefeld als ein Anwärter auf Platz 2 wenn nicht sogar Platz 1 im Auge behalten.

    Hatte ich letztes Jahr im September gesagt und siehe da; Bielefeld hats tatsächlich geschafft.


    der VfB Stuttgart dürfte einen der direkten Aufstiegsplätze belegen.

    Meine Aussage am 28. September 2019


    Fortuna Düsseldorf und SC Paderborn kommen runter und Werder Bremen/Heidenheim.


    Was mich freut, dass die Nürnberger in die Relegation müssen, das ist die Quittung für das Abschießen lassen gegen Stuttgart.


    Ich rechne nächstes Jahr mit Hannover 96 und dem VfL Bochum als Unbekannte.